Anleger 2.JPG

Freiwillige Feuerwehr Vegesack

Wir suchen dich!

Wir suchen Frauen und Männer ab 18 Jahren, die Lust auf Technik und Teamgeist haben.

Ansprechpartner

Jan Eike Hartmann

0162 2088835

Wehrführer

Tim Haase

0172 3706707

Stellvertretender Wehrführer

Pascal Schulz

Jugendwart

IMG_5720.jpg

Wer wir sind

Die Freiwillige Feuerwehr Bremen-Vegesack hat derzeit rund 30 aktive Mitglieder, davon drei Frauen,  die zu Einsätzen im Ortsteil Vegesack ausrücken. Meist unterstützen wir dabei die Kräfte der Berufsfeuerwehr. Gelegentlich bei größeren Einsatzlagen werden wir auch eigenständig und  im gesamten Stadtgebiet eingesetzt. In den meisten Fällen geht es um Brandbekämpfung oder Technische Hilfeleistung. Unsere Sonderaufgaben sind Technische Hilfeleistung mit dem Abrollbehälter Bau/ Technik der Berufsfeuerwehr sowie Objekthochwasserschutz, hierfür ist ein Spezialanhänger bei uns stationiert.

 
 

Geschichte

Die Freiwillige Feuerwehr Bremen- Vegesack wurde am 20. Mai 1897 als erste Freiwillige Feuerwehr in Bremen gegründet.

Damals gab es in Vegesack eine Pflichtfeuerwehr. Jeder Bürger hatte einen Löscheimer und eine Leiter die vorgehalten und im Brandfall genutzt werden musste. Die Menschen waren aber nicht ausgebildet und hatten keine besondere Ordnung, so dass Einsätze sehr chaotisch abliefen.

Stadtdirektor Rohr hatte begonnen ein Löschwassersystem mit Hydranten und einem Wasserrückhalteturm aufzubauen. Die baulichen Vorraussetzungen waren in Ordnung, es mangelte an gutem Personal. Er beauftragte den Turnverein Vegesack mit der Gründung einer Freiwilligen Feuerwehr.

IMG_9832.JPG
 

Abteilungen

Einsatzabteilung

Die rund 30 Mitglieder zwischen 18 und 62 Jahren rücken ehrenamtlich zu rund 40-50 Einsätzen im Jahr aus und treffen sich alle zwei Wochen mittwochs von 19 bis 21.30 Uhr zum Übungsdienst.

Jugendfeuerwehr

Die rund 15 Jungen und Mädchen treffen sich jede Woche Donnerstags von 17.30-19.30 Uhr zu Übungsdiensten. Bei den Diensten geht es um Training für Brandbekämfung genauso wie allgemeine Jugendarbeit, also Sport, Spiele und gemeinsame Fahrten/ Zeltlager.

Reserve- und Unterstützungsabteilung

Mitglieder, die keinen Einsatzdienst mehr leisten können oder die zwischen 63 und 65 Jahre alt sind können Mitglieder der Abteilung werden. Sie sind ausgerüstet wie alle Mitglieder der Einsatzabteilung und unterstützen die Feuerwehr ideell oder personell bei allem was nicht direkt mit Einsätzen zu tun hat, besonders bei Veranstaltungen.

Alters- und Ehrenabteilung

Wer das 65. Lebensjahr erreicht hat wird in die Alters- und Ehrenabteilung aufgenommen. Die Kameraden treffen sich einmal pro Monat zu einer Runde im Gerätehaus, unterstützen bei Veranstaltungen und nehmen an unseren Versammlungen teil. Die Mitgliedschaft in der Feuerwehr endet nicht.

 

Fahrzeuge

Die Freiwillige Feuerwehr verfügt über ein LF 10, ein LF KATS, ein MTF, einen Anhänger Hochwasser- Schutz, und einen Anhänger Sonder. Um mehr über diese Fahrzeuge zu erfahren klicke auf  den Button unten.

 

Freiwillige Feuerwehr Vegesack kontaktieren

 

©2019 Freiwillige Feuerwehr Vegesack.